Tokioregen

Yasmin Shakarami
Malu möchte nichts wie weg – weg von zuhause, weg aus Deutschland, weg aus ihrem Leben. Als sie die Chance zu einem Schüleraustausch nach Japan bekommt, ergreift sie daher sofort die Gelegenheit. Und sie glaubt, sich bestens vorbereitet zu haben. Doch Tokio in seiner Andersartigkeit haut sie um, genauso wie ihr geheimnisvoller neuer Mitschüler Kentaro. Nur langsam lässt sie ihn an sich heran, aber Kentaro zeigt ihr sein ganz eigenes Tokio, und Malu entdeckt eine Seite an sich selbst, die sie allein niemals gefunden hätte. Während romantischer Dates im neondurchtränkten Sommerregen, verrückter Karaoke-Sessions und magischer Momente im Mondschein auf den Dächern der Stadt wachsen ihre Gefühle füreinander unaufhaltsam. Doch dann sucht eine verheerende Katastrophe Tokio heim, und Malu muss alles daransetzen, im Chaos der verwüsteten Millionenmetropole ihre große Liebe wiederzufinden.

cbj, 2023
400 Seiten
ISBN 978-3570166598

Scrivi un commento al libro

  1. kagmia12

    24-06-2024 08:53

    Am Anfang war ich nicht so überzeugt dieses Buch zu lesen doch es wurde immer spannender und die Geschichte hat mich immer mehr gefesselt und jetzt bin ich froh das ich es trotzdem gelessen habe.

  2. Evita

    14-06-2024 17:42

    Zu Beginn war es anstrengend und hat mich nicht mitgenommen, ich wollte das Buch schon weglegen, als es interessanter und spannender wurde. Man bekam gute Einblicke in die japanische Kultur und Gefühlswelt. Es lohnt sich dran zu bleiben.

  3. Gurll

    12-06-2024 14:05

    Ein sehr tolles Buch

  4. Trompetele

    03-06-2024 12:14

    Das Buch war sehr toll

  5. BigBookLover

    03-06-2024 11:40

    Super Geschichte über ein Abenteuer in einem neuen Land. Ein Mix aus Gefühlen ist garantiert 😉

  6. VereInn

    18-05-2024 13:53

    Das Buch ist echt der Wahnsinn!

  7. NoraSchroffenegger

    16-05-2024 09:23

    Das Buch war sehr cool zu Lesen

  8. bookgirl

    01-05-2024 16:17

    Eine süße und zarte Liebesgeschichte in Japan. Der Handlung hat man relativ gut gefolgt und die Szenen waren hauptsächlich von Spannung geprägt. Ich fand es sehr interessant, etwas über Tokyo und die japanische Kultur zu erfahren. Empfehlen würde ich es an allen Jugendlichen.